acqua cristallina in puglia

SAVELLETRI

Es ist ein Badeort, der aus Felsen und Sand besteht. Es ist ein Ferienort für die Einwohner von Fasano und ein Ort für italienische und ausländische Touristen. Im Winter versammeln sich die Menschen im Dorf, wo es eine Grundschule und eine Apotheke gibt. Im Sommer gibt es jeden Sonntag einen Markt.

Savelletri ist bekannt für seinen charakteristischen kleinen Fischerhafen mit etwa 300 Liegeplätzen, für seine Nordküste, die von alten Gebäuden auf den Klippen in Meeresnähe, die “weißen Häuser” genannt werden, und für den archäologischen Park von Egnazia geprägt ist.

Es ist der Sitz der Stranddelegation der Hafenbehörde von Brindisi, mit Büros an der Staatsstraße Appia Savelletri – Torre Canne, in unmittelbarer Nähe der Stadt; Darüber hinaus ist die Marineabteilung nur in der Sommerzeit im Hafen mit einem Pier von etwa 50 Metern zum Anlegen von Sportbooten ausgestattet, der dem italienischen Marineverband zur Verfügung gestellt wurde.

Savelletri-Strand

Wo befindet sich Savelletri?

Savelletri ist ein Teil der Gemeinde Fasano in der Provinz Brindisi, etwa 7 km von der Gemeindehauptstadt und 59,7 km von der Provinzhauptstadt entfernt.

Was gibt es in Savelletri zu sehen?

Savelletri ist eine kleine Stadt in Apulien, die für ihre wunderschönen Strände und das unberührte Meer bekannt ist. Jeden Sommer empfängt es viele Touristen, die vom herzlichen Empfang der Einheimischen und den vielen Attraktionen überrascht sind.

In der Nähe von Savelletri gibt es Museen, archäologische Parks und vor allem die unumgängliche Zoosafari von Fasano, eine Attraktion, die jedes Jahr von Tausenden von Menschen besucht wird, perfekt für Familien mit Kindern, die neugierig und von der Tierwelt fasziniert sind.

Sehen wir uns unten an, welche anderen Sehenswürdigkeiten in Savelletri zu sehen sind und welche Möglichkeiten sich bieten, um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben.

Möchten Sie Savelletri besuchen und den Preis des B&B sparen? Überprüfen Sie unsere Verfügbarkeit und fragen Sie uns nach einem Rabatt!

Savelletri ist eine Stadt der Kultur und der historischen Traditionen. Besonders hervorzuheben ist die jährliche Darstellung „La Befana vien dal mare“ (Tag des Dreikönigsfests), während die Kunsthandwerksmesse von Fasano traditionelles Kunsthandwerk präsentiert (Hochzeitskleider, Strickwaren, Kupfertöpfe, Terrakottavasen, Amphoren…).

Savelletri ist die Heimat der Seeigel! In lokalen Restaurants werden sie auf unzählige verschiedene Arten serviert, sowohl traditionell als auch innovativ.

Panoramablick auf den Canne Tower

Ein Tipp ist, am Stadthafen anzuhalten, wenn Sie zur Mittagszeit durch diese Gegend fahren: Sie werden Fischer mit sehr frischen Seeigeln finden, und viele der Fischer arbeiten selbst daran, kleine Expressgerichte zuzubereiten, absolut lecker und echt.

Schließlich muss der Archäologische Park von Egnazia erwähnt werden, nicht weit von Savelletri entfernt, wo Ausgrabungen, die noch im Gange sind, ein kleines bewohntes Zentrum aus römischer und messapischer Zeit ans Licht gebracht haben: ein wahres Juwel für Liebhaber der antiken Geschichte .

Was gibt es in Savelletri zu essen? Wo kann man in Savelletri essen?

Das Gebiet von Fasano eignet sich besonders für den Anbau von Gemüse und Gemüse: Es gibt vier typische Produkte von Fasano, die das Zeichen der Ursprungsbezeichnung der Gemeinde, D.C.O., verdient haben: Fiorone, Queen’s Tomato, Turnip Greens und Barters.

Fiorone, ein Junigenuss, ist diese wunderbare Frucht, die einen Monat früher reift als normale Feigen. Als Erstlingsfrucht bietet sie dem Gaumen einen besonderen Geschmack, weniger süß und süßlich als die normale Feige, sie unterscheidet sich von letzterer auch durch ihre größere Größe. Mit intensiv grüner Haut, aber auch solche mit dunkelbrauner Haut und weißlichem Fleisch mit einem Hauch von Rot sind ausgezeichnet, sie sind eine der Köstlichkeiten, die allein einen Besuch in Fasano rechtfertigen

Der Pomodoro della regina ist eine charakteristische Fasano-Sorte, rund, hat an der Basis eine Aussparung ähnlich einem kleinen Loch mit weicher, hellroter Haut, zeichnet sich durch den besonders widerstandsfähigen Stiel aus, der das Binden der Frucht ermöglicht in großen Zöpfen namens “ramasole”. ” und die konsequente Konservierung für die gesamte Winterperiode.

Möchten Sie die typischen Gerichte der Savelletri-Küche probieren, reservieren Sie jetzt Ihren Tisch!

Seeigel werden jeden Tag frisch von erfahrenen Fischern gefangen (Sie können sogar sehen, wie die Neoprenanzüge zum Trocknen hängen!). Wenn Sie sie nicht kennen, wirken sie auf den ersten Blick vielleicht ein wenig beruhigend: kleine schwarze Kugeln, die mit harten und glänzenden Stacheln bedeckt sind, sicherlich ein wenig einladendes Bild für einen Neuling. Sobald sie jedoch von sicheren und erfahrenen Händen geöffnet werden, zeigen sie einen leuchtend orangefarbenen Inhalt. Und wenn Sie den Mut finden, einen zu probieren, wird Ihnen der ganze Geschmack der Adria auf der Zunge zergehen.

Igel von savelletri

Was kann man in Savelletri unternehmen?

Die Küste von Savelletri, inmitten eines ziemlich felsigen Küstenabschnitts, zeichnet sich durch das Vorhandensein von feinem Sand und seichtem Wasser aus und ist mit der Blauen Flagge und den 4 Segeln von Legambiente zertifiziert, eine Garantie für ein sauberes und klares Meer.

Die große Anzahl von Strandbädern, die zwischen dem Strand von Torre Canne und dem von Torre Egnazia verstreut sind, stellen ihren Kunden eine umfangreiche Liste von Strand- und Nicht-Strand-Dienstleistungen (Bar, Restaurant, Privatparkplatz …) zur Verfügung, einschließlich Schnorcheln und Tauchen Aktivitäten unter Wasser; In voller Harmonie mit den lokalen Traditionen werden oft Angelkurse für Anfänger organisiert, um in nur wenigen Tagen Techniken und Tricks von echten Experten zu lernen.

Die Strandbäder sorgen auch für abendliche und nächtliche Unterhaltung mit Happy Hour, Veranstaltungen und Themenabenden, an denen oft berühmte DJs und Persönlichkeiten aus der Welt der Unterhaltung teilnehmen, und bieten auch die Möglichkeit, private Partys am Meer mit einem magischen und erfüllende Atmosphäre.

Jeder findet leicht die für ihn passende Badeanstalt: Es gibt sowohl für Familien als auch für junge Leute, die Spaß haben wollen … und in einigen darf man auch den Vierbeiner mitbringen, in anderen Sie können mit dem Wohnmobil anhalten.

Wählen Sie Ihr Zuhause! in der Nähe von Savelletri in einem B&B mit Swimmingpool übernachten.

Wo kann man in Savelletri übernachten?

Besuchen Sie unser Savelletri Bed & Breakfast, wo Sie übernachten können, um es besuchen zu können.

Warum Savelletri besuchen?

Besuchen Sie unser B&B in Savelletri, wo Sie übernachten können, um es besuchen zu können.

Savelletri ist ein Teil der Gemeinde Fasano in der Provinz Brindisi, etwa 7 km von der Gemeindehauptstadt und 59,7 km von der Provinzhauptstadt entfernt.

Savelletri ist ein Reiseziel, das im Vergleich zu anderen bekannteren Sommerzielen in Apulien immer noch nicht sehr beliebt ist. Es ist eine kleine Stadt, die jedoch für ihre Strände, ihr gastronomisches Angebot und ihre geografische Lage bekannt ist.

Unter den anderen Strandbädern ist Lido Cala Pescatore zu erwähnen, das sich in der Nähe der alten Mauern des Archäologischen Parks Egnazia befindet.

Auch der Strand von Torre Egnazia, lang und breit, ist in der Gegend größtenteils kostenlos, während er an kleinen Abschnitten mit Sonnenschirmen und Sonnenliegen ausgestattet ist.

Einer der schönsten zu erreichenden Strände ist außerdem der Strand von Torre Canne.

Gekennzeichnet durch Meeresböden aus sehr feinem weißen Sand, beherbergt es renommierte Badeanstalten, in denen Sie einen Tag am Strand verbringen und mit Blick auf das Meer zu Mittag oder zu Abend essen und den frischen Fang des Tages probieren können.

Familien mit Kindern und Jugendlichen erreichen den Acquapark von Egnazia, den größten Wasserpark Süditaliens.

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL

Sie möchten bei uns übernachten?

Sofort Rabatt für Sie


Interessieren Sie sich für Catering-Dienstleistungen?

Oder anrufen +393337845113


Agriturismo Masseria Alberotanza B&B e Ristorante a Conversano

Contrada Gorgorenzo, n. 15
Conversano, Puglia 70014
Telefon: +393337845113
Mobil: +393317271337
E-Mail: info@masseriaalberotanza.it
Scroll to Top